Menu Hilfe Wissenszentrum
DE

Heuschnupfen

Heuschnupfen wird oft von Juckreiz, Niesen oder einer laufenden Nase begleitet. Aber auch brennende, tränende, rote Augen sind typische Symptome, die auf Heuschnupfen hindeuten. Heuschnupfen wird durch Blütenpollen, sogenannte Pollen, verursacht. Blütenstaub kommt in Bäumen, Blumen, Getreide und Gräsern vor. Gegen Heuschnupfen stehen für Allergiker verschiedene Medikamente zur Verfügung. Antihistaminika sind auf Rezept erhältlich.

Medizinisch geprüft von G. L. Merkens am 17. Dezember 2018

Behandlungen

  • Information

    Was ist Heuschnupfen?

    Menschen mit Heuschnupfen reagieren auf bestimmte Substanzen überempfindlich. Sie sind werden auch als Pollen bezeichnet wie beispielsweise von: Blumen, Bäumen, Gräsern und Getreide. Wenn der Körper mit diesen Stoffen in Berührung kommt, beginnt der Körper Allergene zu bilden, die eine allergische Reaktion hervorrufen.

    Bei Heuschnupfen oder einer anderen Allergie gibt es eine Abwehrrektion auf Reize, die nicht schädlich sind. Normalerweise tritt eine allergische Reaktion unmittelbar nach dem Reiz auf, manchmal erst nach Stunden.

    Beim Einatmen geraten die Pollen in die Schleimhäute der Nasen- und Rachenhöhlen und reizen die Augen. Dadurch werden die Symptome des Heuschnupfens hervorgerufen. Bei trockenem und warmem Wetter sind die Beschwerden beim Heuschnupfen besonders schwer zu ertragen.

    Was sind die Symptome?

    Durch Pollen werden die Schleimhäute von der Nase und den Augen gereizt. Die Merkmale beim Heuschnupfen sind ähnlich wie bei einer Erkältung. Heuschnupfen-Symptome sind an verschiedenen Anzeichen zu erkennen:

    • Laufende Nase (später eine verstopfte Nase)
    • Reizhusten
    • Niesanfälle
    • Geschwollene, rote Augen
    • Juckende, tränende Augen
    • Müdigkeit
    • Kopfschmerzen
    • Brennender Hals

    Was sind mögliche Ursachen?

    Heuschnupfen wird durch bestimmte Allergene ausgelöst, wodurch eine Allergie entsteht. Der größte Auslöser von Heuschnupfen ist das Wetter. Besonders trockene, warme Perioden sind für Menschen mit Heuschnupfen nicht angenehm.

    Die klassische Form des Heuschnupfens wird in der Zeit von Mai bis August durch Pollen von Gräsern verursacht. Jedoch auch außerhalb dieser Zeit kann Heuschnupfen auftreten. Wann genau Beschwerden entstehen, hängt von der Art der Pollen ab, auf die jemand allergisch reagiert.

    Dabei kann auch die Vererbung eine Rolle spielen. Die Wahrscheinlichkeit ist größer, wenn mehrere Familienmitglieder an Heuschnupfen leiden. Zudem können auch Asthma und Ekzeme mit Heuschnupfen in Verbindung stehen.

    Wie wird die Diagnose bestimmt?

    Eine Diagnose wird basierend auf einer Kombination von mehreren Faktoren gestellt. Diese Faktoren sind: juckende Augen, Niesanfälle, laufende Nase und spezifische Kennzeichen (Juckreiz und Rötung der Nase und Augen usw.). Wenn diese Faktoren vorhanden sind, liegt eine eindeutige Diagnose vor. Anhand dieser Diagnose wird bestimmt, welche Behandlung erforderlich ist. Möglicherweise kann es sein, dass ein zusätzlicher Fragebogen erforderlich wird.

  • Behandlungen

MyHealthCares hat bereits 3.201 Kunden geholfen, ihre Gesundheit zu verbessern durch ...

  • die Bereitstellung einer äußerst benutzerfreundlichen Plattform, die Ihnen auf effiziente und diskrete Weise hilft, Ihre medizinische Behandlung online anzufordern.
  • die Zusammenarbeit mit registrierten und zertifizierten Ärzten, damit Sie Ihre online Behandlungsanfrage sicher und zuverlässig organisieren können
  • die schnelle Lieferung, damit Sie Ihre Behandlung innerhalb von 24 Stunden nach Zustimmung des Arztes erhalten können
  • einen hilfreichen Kundenservice, der bereit ist, alle Ihre Fragen zu beantworten (nicht medizinisch).

Wir glauben an sichere, einfache, zuverlässige, Online Gesundheitsfürsorge.

In der Hektik des Tages vergessen wir manchmal, uns gut um unsere Gesundheit zu kümmern. Wir verschieben einen Termin beim Hausarzt, weil wir nicht viel Zeit haben. Aber auch über bestimmte Beschwerden zu sprechen, ist manchmal schwierig. MyHealthCares ist ein Online Gesundheitszentrum, das Ihnen dabei helfen kann! Vollständig online stellen wir Behandlungen für lebensstilbedingte und leichte chronische Erkrankungen zur Verfügung, auf transparente und sichere Weise.

 

Mehr über uns