Menu Hilfe Wissenszentrum
DE

Pilzinfektion

Pilzinfektionen sind häufig vorkommende Krankheiten. Pilze wachsen in der Haut, auf Haaren und Nägeln. Wodurch eine Pilzinfektion entsteht, ist unterschiedlich – sie geht jedoch häufig mit einem geschwächten Immunsystem einher. Es ist natürlich, beinahe überall Pilze zu finden. Die meisten Pilze sind dabei ungefährlich und teilweise sogar nötig, um leben zu können. Erst, wenn Beschwerden auftreten, sprechen wir von einer Pilzinfektion. Pilzinfektionen sind einfach zu behandeln und es gibt verschiedene Medikamente, die bei diesem Problem eingesetzt werden können.

Medizinisch geprüft von G. L. Merkens am 17. Dezember 2018

Behandlungen

  • Information

    Was ist eine Pilzinfektion?

    Pilze und Hefen befinden sich zusammen mit anderen Hautbakterien bei jedem Menschen natürlicherweise auf der Haut sowie auf den Schleimhäuten. Sie nehmen eine Rolle im Immunsystem ein. Pilz-Haut-Infektionen finden sich überall und jeder kommt mit ihnen in Berührung.

    Erst, wenn der Pilz in die Haut eindringt und sich ausbreitet, sprechen wir von einer Pilzinfektion. Normalerweise schützt die Haut uns vor Pilzinfektionen. Doch manchmal funktioniert dieser Schutz weniger gut, sodass der Pilz leichter in die Haut eindringen kann.

    Nagelpilz

    Pilz-Nagel-Infektionen betreffen Finger- oder Zehennägel, die mit Pilzen infiziert sind. Nagelpilz wird manchmal auch als „Kalknagel“ bezeichnet. Die Pilze befinden sich bei jedem Menschen auf der Haut und unter den Nagelrändern. Erst, wenn der Pilz in den Nagel eindringt, entsteht eine Infektion, die für den Nagelpilz sorgt.

    Was sind die Symptome einer Pilzinfektion?

    Pilzinfektionen der Haut erkennen Sie an verschiedenen Symptomen. Auf der Haut entstehen rote Flecken mit Abschuppungen an den Rändern. Manchmal handelt es sich dabei um kreisförmige Flecken, die immer größer werden. Diese Form des Hautpilzes wird auch als Hautflechte bezeichnet. Neben Juckreiz und einem brennenden Gefühl entstehen oft kleine Pusteln und Blasen.

    Manchmal schält sich an den Seiten der Finger oder der Handflächen unter Blasenbildung Haut ab. Hierbei handelt es sich um eine Reaktion auf die Schimmelinfektion. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Infektion sich an der betroffenen Stelle befindet. Sie ist häufig an anderer Stelle im Körper zu finden.

    Symptome: Nagelpilz

    Die Infektion des Nagelpilzes beginnt an den Rändern der Nägel, welche sich dadurch weiß-gelb, grün oder braun verfärben. Die Farbe deutet auf das Stadium der Infektion hin. Wird nichts unternommen, wird der Nagel dick und brüchig. Er kann teilweise oder auch ganz abfallen.

    Was sind Ursachen von Pilzinfektionen?

    Meist schützt die Haut vor Pilzinfektionen. Wenn dennoch eine Infektion auftritt, können ihr folgende Ursachen zugrunde liegen:

    • Die Haut kann irritiert oder beschädigt sein
    • Die Haut kann zu häufig mit Seife gewaschen werden (das zu häufige Waschen sorgt dafür, dass die Fettsäuren auf der Haut beseitigt werden)
    • Die Haut kann durch zu viel Feuchte oder Wärme eingeweicht sein (Trocknen Sie die Haut nach dem Duschen immer gut ab)

    Aber auch Senioren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem (beispielsweise durch Chemotherapie oder Bestrahlung) sind mit höherer Wahrscheinlichkeit von Pilzinfektionen betroffen.

    Darüber hinaus sind auch Menschen mit Erkrankungen wie Diabetes mellitus schneller von einer solchen Infektion betroffen. Auch Übergewicht kann eine Ursache sein. Menschen mit Übergewicht haben oft mehr Hautfalten und die dortige Haut ist anfälliger für Pilzinfektionen.

    Wie wird die Diagnose einer Pilzinfektion gestellt?

    Auf der Basis einer Kombination mehrerer Faktoren wird eine Diagnose gestellt. Auf der Basis des klinischen Bildes und ausgehend vom Bericht des Patienten kann in Kombination mit verschiedenen externen Faktoren eine Diagnose gestellt werden. Berichtet der Patient von Rötungen, Juckreiz und Abschuppungen, kann angenommen werden, dass eine Pilzinfektion vorliegt.

    Nagelpilz hingegen weist andere äußerliche Symptome auf: Ein gelb-weißer oder grüner, brüchiger Nagel deutet auf eine Pilzinfektion hin.

  • Behandlungen

MyHealthCares hat bereits 3.201 Kunden geholfen, ihre Gesundheit zu verbessern durch ...

  • die Bereitstellung einer äußerst benutzerfreundlichen Plattform, die Ihnen auf effiziente und diskrete Weise hilft, Ihre medizinische Behandlung online anzufordern.
  • die Zusammenarbeit mit registrierten und zertifizierten Ärzten, damit Sie Ihre online Behandlungsanfrage sicher und zuverlässig organisieren können
  • die schnelle Lieferung, damit Sie Ihre Behandlung innerhalb von 24 Stunden nach Zustimmung des Arztes erhalten können
  • einen hilfreichen Kundenservice, der bereit ist, alle Ihre Fragen zu beantworten (nicht medizinisch).

Wir glauben an sichere, einfache, zuverlässige, Online Gesundheitsfürsorge.

In der Hektik des Tages vergessen wir manchmal, uns gut um unsere Gesundheit zu kümmern. Wir verschieben einen Termin beim Hausarzt, weil wir nicht viel Zeit haben. Aber auch über bestimmte Beschwerden zu sprechen, ist manchmal schwierig. MyHealthCares ist ein Online Gesundheitszentrum, das Ihnen dabei helfen kann! Vollständig online stellen wir Behandlungen für lebensstilbedingte und leichte chronische Erkrankungen zur Verfügung, auf transparente und sichere Weise.

 

Mehr über uns