Menu Hilfe Wissenszentrum
DE

Die besten Wege, um ohne Sport abzunehmen

Ob kurz- oder langfristig – es kann unheimlich schwer sein, das Wunschgewicht zu erreichen und zu halten. Manchmal scheint es sogar unmöglich zu sein. Wir waren alle schon einmal in dieser Situation: Ein hemmungsloser Urlaub oder die unumgängliche Schlemmerei der Feiertage hat ihre Spuren hinterlassen. Der Körper, den du dir über viele Monate und Jahre hart antrainiert hast, ist plötzlich nicht mehr wiederzuerkennen. Dort, wo früher einmal Muskeln waren, siehst du Fettpölsterchen und Rettungsringe. Doch es geht noch schlimmer: Auch nach Monaten der Entsagung und etlichen Stunden im Fitnessstudio wird es nicht besser. Solche Geschichten lassen dich fragen: „Kann ich überhaupt ohne Training oder ohne drastische Diäten abnehmen?“ Du hast Glück, denn die Antwort ist ein lautstarkes: Ja! Hier sind Sie also: die besten auf wissenschaftlichen Studien basierenden Tipps, wie du ohne Training gesund und motiviert abnehmen kannst.

Immer langsam mit dem Kiefer

Es mag zwar nicht sofort einleuchtend sein, aber der erste Schritt zum Erfolg, wenn es ums gesunde Abnehmen ohne Sport geht, ist der Tritt auf die Bremse, zumindest im Bezug aufs Kauen. Zahlreiche Studien zeigen, dass Menschen, die ihr Essen schnell herunterschlingen, eher zu Übergewicht und Fettleibigkeit neigen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Dein Magen ist nicht der Schnellste und kommuniziert daher mit einer gewissen Verzögerung mit deinem Hirn. Nur so kannst du überhaupt zu viel essen. Während du noch genüsslich deine Pizza verschlingst, ist dein Magen eigentlich schon längst voll. Es dauert einige Minuten, bis diese Information in deinem Hirn ankommt. Dann ist es meistens schon zu spät. Iss also langsamer und kaue jeden Bissen gründlich, bevor du ihn herunterschluckst. Das gut zerkleinerte Essen hat den schönen Nebeneffekt, dass es sich leichter verdauen lässt.

Nimm ohne Sport ab, indem du ballaststoffreiche Kost isst

Nahrungsmittel, die viele Ballaststoffe enthalten, sättigen dich besser. Du brauchst im Endeffekt also weniger Nahrung, um deinen Hunger zu stillen. Noch besser sind zähflüssige Ballaststoffe. Auf die solltest du nicht verzichten, wenn du ohne Hunger und ohne Sport abnehmen möchtest. Sobald diese Ballaststoffe jedenfalls mit Flüssigkeit in Kontakt kommen, entsteht ein dickes Gel und das kurbelt die Nährstoffaufnahme in deinem Körper an. Das Gel lässt sich auf dem Weg aus deinem Magen heraus außerdem Zeit und verleiht dir daher länger dieses wohlige Gefühl eines gut gefüllten Magens. Wo findest du diese zähflüssigen Ballaststoffe? In Haferflocken, Bohnen, Leinsamen, Rosenkohl und ähnlichen pflanzlichen Nahrungsmitteln!

Trinke ausreichend Wasser

Wir alle müssen viel trinken, doch wer abnehmen möchte, ohne Sport zu treiben, muss diesen Tipp erst recht beherzigen. Abgesehen davon, dass Wasser zweifellos die Quelle des Lebens ist, so hilft es dir auch dabei, deinen Appetit zu zügeln und somit weniger zu essen. Damit das auch richtig funktioniert, solltest du aufs Timing achten. Um ohne Sport abzunehmen, empfiehlt es sich, rund 500 ml Wasser ca. eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit zu trinken. Studien zeigen, dass das Sättigungsgefühl dadurch eher einsetzt und die Kalorienaufnahme somit signifikant reduziert wird. Wer viel trinkt, kann sich auf schnelle Erfolge freuen, die – und das ist am wichtigsten – kaum Mühe kosten.

Sei achtsam und vermeide Ablenkung

Jeder hat es schon einmal getan – sich mit seinem Mittag- oder Abendessen vor den Fernseher oder Computer gesetzt. Diese Angewohnheit ist einer der größten Übeltäter, wenn wir von einer Epidemie der Fettleibigkeit sprechen. Etliche Studien haben bereits nachgewiesen, dass Personen, die sich beim Essen ablenken lassen, bis zu zehn Prozent mehr Kalorien zu sich nehmen als Personen, die ihre Mahlzeiten bewusst und in Ruhe genießen. Über den gesamten Tag verteilt erhöht sich dieser Unterschied auf rund 25 Prozent. Ist es also wirklich möglich, abzunehmen, ohne Sport zu treiben? Klar, solange du bewusst lebst und dich nicht ablenken lässt.

Wie verliert man von zu Hause aus schnell viel Gewicht, ohne Sport zu treiben?

Vielleicht musst du ja zügiger einige Kilos loswerden, als die oben genannten Methoden es ermöglichen. Falls du dich also fragst, wie du innerhalb einer Woche etwas schlanker werden kannst, ohne zu schwitzen, dann haben wir gute Nachrichten für dich: Denn auch hier hat die Wissenschaft eine zuverlässige Methode parat. Orlistat und Xenical helfen bewiesenermaßen dabei, überschüssiges Gewicht loszuwerden. Sie unterstützen dich bei deinem Abnehmabenteuer und beschleunigen den Prozess. Der Wirkstoff wurde speziell für übergewichtige Personen im Erwachsenenalter entwickelt. Er ist die ideale Ergänzung zu den oben genannten Abnehmtipps und räumt alle Zweifel aus dem Weg, wenn es um die Frage geht, ob man effektiv Gewicht verlieren kann, ohne Sport zu treiben.