Menu Hilfe Wissenszentrum
DE

Cerazette

Cerazette ist ein Empfängnisverhütungsmittel. Es wird verschrieben, um zuverlässig Schwangerschaften zu verhindern. Cerazette wird auch Mini Pille genannt, weil es nur ein Hormon enthält anstelle von zwei. Dabei handelt es sich um das Gelbkörperhormon Desogestrel, ein Hormon aus der Familie der Progestagene. Dieses Verhütungsmittel ist in besonderem Maße für Frauen geeignet, die Kombinations-Präparate nicht gut vertragen, welche ebenfalls Östrogene enthalten. Außerdem ist Cerazette ausgezeichnet für stillende Frauen geeignet.

Medizinisch geprüft von Prof. Dr. O. Patho am 17. Dezember 2018

Tablet
Stärke
Stücke
Total € 46.18
Lieferzeit 24 Stunden Lieferung nach Zustimming des Arztes
  • Produktinformationen

    Was ist Cerazette und wofür wird es angewendet?

    Cerazette wird von Frauen im fruchtbaren Lebensalter eingenommen, die nicht schwanger werden wollen. Dieses Empfängnis Verhütungsmittel ist vor allem bei Frauen beliebt, die überempfindlich oder allergisch auf Östrogen reagieren. Dieses Hormon kommt zwar in den meisten Verhütungsmitteln vor, jedoch nicht in der Minipille Cerazette. Die Cerazette Pille enthält ausschließlich das Progestagen-Hormon Desogestrel.

    Cerazette ist auch hervorragend für stillende Frauen geeignet. Es verändert die Qualität der Muttermilch nicht und stellt obendrein keine Bedrohung für das Wachstum des Babys dar.

    Diese Minipille ist viel zuverlässiger in der Wirkung als andere Verhütungsmittel, wenn es auf die richtige Art angewendet und regelmäßig eingenommen wird.

    Wie wirkt Cerazette?

    Cerazette ist eine Antibaby Pille. Das in dem Medikament enthaltene Hormon Desogestrel verhindert Schwangerschaften auf verschiedene Arten. Erstens hemmt es den Eisprung. Dadurch kann keine Eizelle freigesetzt werden.

    Zweitens sorgt es außerdem dafür, dass der am Gebärmutterhals produzierte Schleim zäher wird. Dadurch können ihn Samenzellen schwerer durchdringen. Dies sorgt für einen zusätzlichen Schutz. Kommen Eizelle und Samenzelle nicht zusammen, ist eine Schwangerschaft unmöglich.

    Wie wird das Verhütungsmittel eingenommen?

    Cerazette wird täglich zu derselben Uhrzeit eingenommen. Wird damit am ersten Tag der Menstruationsblutung begonnen, bietet dieses Empfängnisverhütungsmittel einen sofortigen Schutz gegen eine unerwünschte Schwangerschaft.

    Wird mit der Einnahme der Pille zu einer anderen Zeit im Monatszyklus begonnen, ist es empfehlenswert, in der ersten Woche zusätzlich noch andere Verhütungsmittel zu benutzen, zum Beispiel Kondome.

    Wird ein Rezept benötigt?

    Nur bei der erstmaligen Einnahme von Cerazette ist ein Rezept vom Hausarzt notwendig.

  • Nebenwirkungen

  • Packungsbeilage

Wie funktioniert MyHealthCares

  1. Wählen Sie Ihren Medikament aus und fordern Sie es an
    If needed Carrie our online health assistent can help you
  2. Fill in the medical questionnaire
    Ein (EMC oder GMC) Arzt wird Ihre Anfrage überprüfen
  3. Treatment delivered within 24hr to your door
    Nach Zustimmung des Arztes