Menu Hilfe Wissenszentrum
DE

Malarone

Malarone ist ein Mittel, das genutzt wird, um Malaria vorzubeugen und zu behandeln. Die Wirkstoffe in Malarone sind Proguanil und Atovaquon. Diese töten Malariaparasiten, die sich im Blut oder in der Leber befinden. Während Besuchen in Malariagebieten kann dieses Mittel als Kur verwendet werden. Bei Infektion dauert die Behandlungskur mit Malarone meistens drei Tage.

Medizinisch geprüft von Prof. Dr. O. Patho am 17. Dezember 2018

Tablet
Stärke
Stücke
Total € 95.45
Lieferzeit 24 Stunden Lieferung nach Zustimming des Arztes
  • Produktinformationen

    Was ist Malarone und wofür wird es genutzt?

    Malarone ist ein Mittel mit den Wirkstoffen Proguanil und Atovaquon. Es wird genutzt, um einer Infektion mit Malaria vorzubeugen oder sie zu behandeln.

    Es ist erhältlich in Tablettenform und wird oral eingenommen. Malarone-Tabletten müssen als Kur während eines Aufenthalts in einem Malariagebiet geschluckt werden. So kann Malarone helfen, gegen Malaria vorzubeugen. Das Mittel kann auch genutzt werden, um eine Malariainfektion zu behandeln. Meistens wird dann eine Kur von 3 Tagen vorgeschrieben. Während dieser Zeit wird eine hohe Dosis des Mittels eingenommen.

    Für Kinder mit einem Körpergewicht unter 40 Kilogramm wird Malarone Junior empfohlen.

    Wie funktioniert Malarone?

    Malarone tötet Malariaparasiten, die sich im Körper befinden. Die beiden wirksamen Stoffe in Malarone haben jeweils eine eigene Funktion. Parasiten, die sich in der Leber befinden, werden durch Proguanil getötet. Parasiten im Blut werden durch Atovaquon getötet.

    Wie wird diese Medizin verwendet?

    Malarone-Tabletten werden tagsüber während der Mahlzeit oder mit einem Molkereigetränk wie Milch eingenommen. Die Aufnahme des Mittels geschieht nämlich schneller, wenn es zusammen mit fetthaltigen Lebensmitteln eingenommen wird.

    Für optimalen Schutz ist es vernünftig, das Mittel immer zu festen Zeitpunkten einzunehmen, beispielsweise während des Abendessens.

    Wird Malarone verwendet, um einer Infektion vorzubeugen, muss mit der Einnahme vor dem Besuch eines Malariagebietes begonnen werden. Um mit der Einnahme von Malarone Malaria zu bekämpfen, muss das Mittel drei Tage lang in einer hohen Dosis eingenommen werden.

    Ist ein Rezept notwendig?

    Es ist nicht möglich, Malarone rezeptfrei zu bekommen. Es muss immer von einem Arzt verschrieben werden.

  • Nebenwirkungen

  • Packungsbeilage

Wie funktioniert MyHealthCares

  1. Wählen Sie Ihren Medikament aus und fordern Sie es an
    If needed Carrie our online health assistent can help you
  2. Fill in the medical questionnaire
    Ein (EMC oder GMC) Arzt wird Ihre Anfrage überprüfen
  3. Treatment delivered within 24hr to your door
    Nach Zustimmung des Arztes