Menu Hilfe Wissenszentrum
DE

Priligy

Priligy ist ein Medikament, das bei vorzeitiger Ejakulation hilft. Ärzte verschreiben Priligy, wenn ein Mann schneller zum Samenerguss kommt, als gewünscht. Dieses Medikament sorgt dann dafür, dass die Ejakulation von einer halben Minute bis zu mehreren Minuten zeitverzögert einsetzt. Der Wirkstoff in Priligy ist Dapoxetine.

Medizinisch geprüft von A.H. Kevenaar am 17. Dezember 2018

Tablet
Stärke
Stücke
Total € 58.96
Lieferzeit 24 Stunden Lieferung nach Zustimming des Arztes
  • Produktinformationen

    Was ist Priligy und wofür wird es eingesetzt?

    Priligy ist ein Arzneimittel, das angewendet wird, um einem vorzeitigen Samenerguss entgegenzuwirken. Priligy-Tabletten werden hergestellt von Menarini Benelux S.A. und der aktive Bestandteil von Priligy ist Dapoxetine.

    Das Medikament ist ein sogenannter Serotin-Wiederaufnahmehemmer (im Englischen bekannt als selective serotonin reuptake inhibitor, kurz SSRI).

    Wie wirkt Priligy?

    Frühzeitige Ejakulation ist eine sexuelle Störung. Der Mann kommt dann frühzeitig zum Samenerguss, schneller als er oder seine Partnerin es gerne möchten.

    Priligy ist ein Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, durch die Anwendung von Priligy nimmt die Menge an Serotonin im Gehirn zu. Serotonin beeinflusst die Stimmung und die Emotionen, vor allem wenn es langfristig angewendet wird.

    Wird das Medikament vor einem sexuellen Kontakt eingenommen, sorgt der Wirkstoff Dapoxetine dafür, dass die Zeit bis zum Samenerguss (Ejakulation) verlängert wird. Meistens wird die Zeit bis zum Samenerguss zwischen einer halben Minute und mehreren Minuten hinausgezögert.

    Wie wird das Medikament eingenommen?

    Für eine optimale Priligy Wirkungsdauer wird die Tablette mit einem halben Glas Wasser ein bis drei Stunden vor dem sexuellen Kontakt eingenommen.

    Um eine Minderung der Wirkung von Dapoxetine zu verhindern empfiehlt es sich, das Medikament nur ab und zu einzunehmen und nicht jeden Tag. Besprechen Sie dies in jedem Fall vor der erstmaligen Einnahme mit Ihrem (Haus-)Arzt.

    Wird ein Rezept benötigt?

    Vor der Einnahme von Priligy ist in jedem Fall ein Rezept vom behandelnden Arzt nötig. Der Priligy Preis ist abhängig von der Dosierung: Priligy 60 mg ist teurer als Priligy 30 mg.

    Vorsicht bei Webseiten, die Priligy kaufen ohne Rezept anbieten! Eine Website, auf der Priligy zu einem besonders niedrigen Preis angeboten wird, ist außerdem unzuverlässig. Normalerweise werden dort gefälschte Medikamente vertrieben.

  • Nebenwirkungen

  • Packungsbeilage

Wie funktioniert MyHealthCares

  1. Wählen Sie Ihren Medikament aus und fordern Sie es an
    If needed Carrie our online health assistent can help you
  2. Fill in the medical questionnaire
    Ein (EMC oder GMC) Arzt wird Ihre Anfrage überprüfen
  3. Treatment delivered within 24hr to your door
    Nach Zustimmung des Arztes